Linearförderer


Linearförderer sind ein geeignetes Hilfsmittel um Staustrecken zwischen einem Wendelförderer und der Bereitstellposition zu überbrücken.

  • Vorteile: Kürzere Taktzeiten, konstruktive Gestaltungsfreiräume, längere Standzeiten der Zuführtechnik durch Ruhezeiten
  • Förderstrecken bis zu 1.200mm möglich
  • Befördern und Vereinzeln an einer Zulaufschiene zu mehreren Stationen möglich
  • Hohe Fördergeschwindigkeiten durch Hubbewegung
  • Führungsleisten mit verschleißfreiem und hochgleitendem Werkstoff bewirken sehr kurze Reaktionszeiten (Massenträgheit) der Bauteile
  • In Kombination mit Rotationsschnecke, Vereinzelungsschieber oder Segmenttrommel verwendbar zur Teilevereinzelung
Technische Daten Linearförderer LF-100/125/150
  • Kompakte, geschlossene Bauweise des Linearförderers
  • Verschiedene Standard-Baugrößen LF-100/125/150
  • Fünf weitere Baugrößen
  • Betriebsspannung 24V
  • Stromaufnahme 3A

Weitere technische Daten entnehmen Sie unserem Katalog Zuführtechnik.